Offener Brief betreffend der Errichtung einer Dreifeldsporthalle in Hennen








Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Ahrens,
aus aktuellem Anlass bittet die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Iserlohn Sie erneut um die
Straßenname "Alte Reithalle"


Kalthof. Nachdem die Fraktion der CDU Iserlohn die Vereinsgemeinschaft Kalthof-Leckingsen-Refflingsen um einen Namensvorschlag für die neu entstehende Straße gebeten hat, freue ich mich
Anbringung des Maikranzes in Kalthof 2017


Quelle: IKZ vom 23.05.2017
Teilerfolg beim Vor-Ort-Termin mit der Deutschen Bahn am Bahnhof Kalthof


Quelle: IKZ vom 18.05.2017
TTC Kalthof bestätigt den Aufwärtstrend


Sowohl die 1. als auch die 2. Herrenmannschaft machen Aufstieg perfekt
Iserlohn-Kalthof. Hoch erfreut ist der TTC Kalthof, dass die 1. Herrenmannschaft als auch die 2. Herrenmannschaft
Sanierung der Bahnunterführung in Kalthof – Einsetzung eines Hilfsposten

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
 
die CDU-Fraktion betrachtet mit Unverständnis die Komplettsperrung der Bahnunterführung in Kalthof

Herzlich Willlkommen!

Ich begrüße Sie herzlich auf meiner Homepage und freue mich über Ihren Besuch!

Sie finden hier vor allem Infos über meine politischen Aktivitäten.
Sollten Sie besonderes interessiere an News aus dem Iserlohner Norden haben, können Sie sich für den Newsletter der CDU Hennen-Kalthof eintragen, damit Sie diesen regelmäßig erhalten und somit nichts verpassen.

Viel Spaß auf meiner Homepage.

Ihr Stefan Woelk

Facebook Status

Jana Woelk
Facebook Icon8. Dezember 2017 auf 19:18

Jana Woelk hat ihr Titelbild aktualisiert.

💙

Facebook Bild
Janas Titelbild
Jürgen Stierand
18. November 2017 auf 19:58

Hey Stefan, geiles Teil was da unten steht!

Frank Blenke Sag nicht der Kinderwagen steht draußen auf dem Parkplatz

18. November 2017 auf 20:27

1

Jürgen Stierand Nicht der Kinderwagen, sondern das Kindertaxi 😂

18. November 2017 auf 20:29

Stefan Woelk Jürgen ich würde dich zum Tischtennistraining mitnehmen 😉
Dann können wir, wie früher, so 10 bis 30 Sätze spielen und du bist halbwegs ausgelastet 😄

18. November 2017 auf 20:31

Frank Blenke Was hat er den für einen Pampersbomber gekauft? Bestimmt wieder Volkswagen

18. November 2017 auf 20:33

Jürgen Stierand Jepp Stefan. Das waren noch Zeiten! Aber auch an mir nagt der Zahn der Zeit. Aber für 10 bis 30 Pils kannste mich jetzt mitnehmen 😂😂😂😂

18. November 2017 auf 20:38

Stefan Woelk
Facebook Icon3. November 2017 auf 18:40

Wie vollkommen durch den Wind ist eigentlich Martin #Schulz?
Er und seine #SPD haben sich der Verantwortung des Wahlergebnisses direkt entzogen und jetzt meint der selbsternannte #Kanzler die wirkliche Bundeskanzlerin trägt die Verantwortung, wenn die Gespräche zu einer möglichen #Jamaika Koalition scheitern?
#Merkel #Lindner #Özdemir #Seehofer

Facebook Bild

Karsten Meininghaus 👎👎👎👎👎

3. November 2017 auf 18:54

3

Ugur Ünal Ich sage doch: "Deutschland braucht GFD - Gemeinsam für Deutschland" 😉

3. November 2017 auf 19:08

Friedrich Wortmann Ja dann wäre ich für Neuwahlen.

3. November 2017 auf 19:34

Friedrich Wortmann Anscheinend ist Jamaika nicht die Lösung. Aber warten wir mal ab.

3. November 2017 auf 21:45

Toffer Scholtz Artikel 133 GG

Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein. Es ist also egal welche Farbe die Besatzer gerade haben. Wenn die Farbe nicht darauf aufmerksam macht und entlich Transparent wird.

4. November 2017 auf 11:23

Friedrich Wortmann Die Aussagen verschiedener CDU-Politiker sprechen für sich und treffen die Arbeitnehmer in Deutschland. Die Situation in einigen Branchen ist schlimm genug. Eine KEP-Fahrt wäre angebracht.

4. November 2017 auf 12:45

Stefan Woelk
Facebook Icon20. Oktober 2017 auf 23:03

Stefan Woelk hat sein Titelbild aktualisiert.

Facebook Bild
Stefans Titelbild
CDU Hennen-Kalthof
Facebook Icon17. Oktober 2017 auf 10:45

CDU Hennen-Kalthof stinksauer hier: Hennen, Nordrhein-Westfalen, Germany.

+++ Offener Brief an den Bürgermeister +++
"Ihre Verweigerungshaltung stößt sowohl in #Hennen als auch in #Sümmern auf Unverständnis. Besonders das Engagement der Hennener Vereinsvertreter, welche sich seit geraumer Zeit mit Akribie, enormen zeitlichem Aufwand und Herzblut über die Entwicklung des Areals Gedanken machen, wird durch Ihre Verweigerung mit Zahlen Fakten zu schaffen, mit Füßen getreten."
#hiermusswaspassieren #ArealHennen #Dreifachsporthalle #IserlohnerNorden
gez. Fabian Tigges Michael Schmitt
Thorsten Schick Stefan Woelk

Offener Brief betreffend der Errichtung einer Dreifeldsporthalle in Hennen – CDU Iserlohn

cdu-iserlohn.de

aus aktuellem Anlass bittet die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Iserlohn Sie erneut um die Darstellung des Bedarfs für eine Dreifachsporthalle im Ortsteil Hennen im gesamtstädtischen Kontext.