Das kleine Übungsfeld auf dem Sportplatz Sümmern-Dahlbreite gleicht oft einer großen Pfütze und ist so unbespielbar. Das muss sich ändern:

Sehr geehrte Frau Patscher,

wir bitten Sie um die Aufnahme des o.g. Tagesordnungspunktes in die nächste Sitzung des Sportausschusses.

Begründung:
Der Sportplatz in Sümmern-Dahlbreite ist ein beliebter Sport- und Freizeitplatz für ganz Sümmern. Die Nähe zum Wohngebiet Dahlbreite, macht den Platz unteranderem ungemein attraktiv für kleine Nachwuchssportler. Umso ärgerlicher ist es daher aus Sicht der CDU-Fraktion, dass der kleine Übungsplatz für Fuß- und Basketballspiele, das sogenannte „Soccerfeld“, nur selten genutzt werden kann. Aufgrund des wasserundurchlässigen Bodens und der anscheinend nicht einwandfrei funktionierenden Drainage, stehen häufig große Pfützen auf dem Spielfeld. Im Winter sind diese zumeist noch zugefroren, sodass über eine lange Zeit der Übungsplatz für die Sportvereine, den Schulsport oder private Hobbykicker nicht zur Verfügung steht.

Beschlussvorschlag:
Die Verwaltung wird beauftragt, auf dem kleinen Übungsfeld einen multifunktional-nutzbaren Kunstrasen zu verlegen, um optimale Bedingungen für Fußball- als auch für Basketballspiele bei allen Witterungen zu ermöglichen.

Darüber hinaus bittet die CDU in der Sitzung um Beantwortung der Frage, warum die Drainage nicht einwandfrei funktioniert und wenn Fehler vorliegen sollten, ob die ausführende Firma noch in der Gewährleistung ist?

Mit freundlichen Grüßen

gez. Michael Schmitt
stellv. CDU-Fraktionsvorsitzender

gez. Stefan Woelk
Kreistagsabgeordneter

gez. Thorsten Schwering
Ratsmitglied

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Sportplatz Sümmern

Karte wird geladen – bitte warten…

Sportplatz Sümmern 51.421842, 7.722681 Erneuerung des Bodens des „Soccerfeldes“ auf dem Sportplatz Sümmern-Dahlbreite Mehr dazu…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X