Beim Ortstermin der CDU Hennen-Kalthof am Sportplatz in Kalthof hat der CDU, gemeinsam mit dem SSV Kalthof, vor allem Bedenken bezüglich Vandalismus an diesem Standort geäußert.

„Dieser Mehrgenerationen-Spielplatz ist eine großartige Sache für Kalthof“, sind sich Arlindo Henriques (SSV) und Stefan Woelk (CDU) einig.

„Dennoch dürfen wir nicht die bestehenden Spielplätze aus den Augen verlieren. Für den Spielplatz am Schüttholzweg stellen wir uns  mittelfristig eine Modernisierung vor, wenn möglich mit der Einrichtung eines Bolzplatzes“, so Stefan Woelk weiter.

Quelle: IKZ vom 15.09.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X