Iserlohn-Hennen. „Werde Teil der Blühwiese!“ Diesem Aufruf von Familie Brinckmann sind die CDU Iserlohn und die CDU Hennen-Kalthof gern gefolgt. Als beepart Blühpate übernimmt die CDU nun die Patenschaft für einen Anteil der Blühfläche „Im Scherling“ direkt am Ortsrand von Hennen.
Zur Zertifikatsübergabe haben sich die CDU-Vertreter, inklusive Bürgermeisterkandidatin Eva Kirchhoff direkt an der Wiese mit Familie Brinckmann getroffen, um sich über das Projekt auszutauschen.
Gute Ideen zum Insekten- und Naturschutz müssen umgesetzt werden. Deswegen hat Familie Brinckmann im Frühjahr dieses Jahres 15.000 m² Ackerfläche aus der Bewirtschaftung genommen und diese Bereich für die Blühwiesen-Paten bereitgestellt. Aus Ulrich Brinckmanns Sicht können sich Verbraucher und Landwirte die Verantwortung für Arten- und Naturschutz auf diese Weise teilen. Die Blühpatenschaft ist auch ein Ausgleich für den entgangenen Gewinn mit der Möglichkeit Natur- und Insektenfreunde direkt zu beteiligen.

“Es war für uns selbstverständlich Familie Brinckmann bei diesem Vorstoß zu unterstützen und wir wünschen uns für sie und die Insekten viele weitere Blühpaten”, sagt der Vorsitzende der CDU Hennen-Kalthof Stefan Woelk.


Die Blühwiese beheimatet unter anderem Bienen, Wildbienen, viele weitere Insekten, aber auch Schnecken, Nager, Bodenbrüter u.v.m.
Wer sich an dem naturfreundlichen Projekt beteiligen möchte, kann aus fünf verschiedenen Angeboten wählen. Da auch jeder kleinste Beitrag zählt, beginnt das erste Paket mit 1m²; das größte Paket umfasst 100 m² Blühwiese. Die CDU hat 100 m² erworben.

“Es freut mich, dass die Stadtwerke und auch andere lokale Anbieter dieses Projekt unterstützen.”, sagt Eva Kirchhoff abschließend.

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Blühwiese Hennen

Karte wird geladen – bitte warten…

Blühwiese Hennen 51.435792, 7.650433 #Blühwiese-Hennen


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X