Hennen. Am Montag den 22.03.2021 schrieb der IKZ “Rückschlag für Hallenpläne in Hennen” (hier der Artikel).

Tatsächlich ist es ein Rückschlag in finanzieller Hinsicht. Die Hoffnung auf Fördermittel – zumindest aus diesem Topf – ist nun nicht mehr gegeben.
Dennoch ist das Projekt des Hallenneubaus damit nicht weniger wichtig und der Ratsbeschluss war auch nicht an die Fördermittel gekoppelt – heißt und so hat es gestern (23.03.2021) auch Martin Stolte gesagt, die Verwaltung plant den Bau ganz normal weiter.

Für uns als CDU Fraktion ist dies auch klar:
“Auch wenn es ärgerlich ist, dass wir keine Fördermittel erhalten, ist das Projekt für den Ortsteil von extremer Bedeutung – die CDU Fraktion bleibt bei ihrer Zusage”,
so Stefan Woelk am 23.03.2021 im Haupt- und Personalausschuss der Stadt Iserlohn.

Die CDU hat immer einen offenen und ehrlichen Umgang mit den Vereinsvertretern vor Ort gepflegt und wird ihr Wort halten.

Es muss mit der Planung und Umsetzung nun schnell weitergehen. Der IST-Zustand des Areals ist nicht schön und schon lange ein Thema in Hennen.

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Entwicklung Gelände ehemals Hauptschule Hennen

Karte wird geladen – bitte warten…

Entwicklung Gelände ehemals Hauptschule Hennen 51.437357, 7.651999 #Sport- und Freizeitpark Hennen #Lehrschwimmbecken Hennen #Flüchtlingsunterkunft


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X