Anfrage
Straßenbaubeiträge „Am Sportplatz“ in Kalthof

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
wie der Presse zu entnehmen war, ist die Sanierung der Straße „Am Sportplatz“ in Kalthof geplant. Diese Straße musste als Baustraße für das Wohngebiet Herbstweg herhalten und damals gab es die Zusage an die Anwohner, dass die Straßenbaubeiträge für die Straßensanierung dann entsprechend reduziert werden, damit die Anwohner nicht für die Straßenschäden der Baufahrzeuge aufkommen müssen.

Daher bittet die CDU Fraktion um die Beantwortung folgender Anfragen:

1. Ist die Zusage, dass die Straßenbaubeiträge geringer ausfallen, in der Verwaltung dokumentiert und wie hoch ist die Kompensation genau?

2. Wenn dem nicht so ist, wie gedenkt die Verwaltung mit der Situation, dass den Anwohnern diese Zusage aber vorab mündlich gegeben worden ist, umzugehen?

3. Wann gedenkt die Verwaltung die Anwohner, welche zumindest seit dem Bericht Mitte Januar verunsichert sind, entsprechend zu informieren und diese Verunsicherung auszuräumen?

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten Schick MdL
1. stellv. Bürgermeister

 

Stefan Woelk
stellv. Fraktionsvorsitzender


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X